News

10 Jahre Executive Education

[av_heading tag=’h3′ padding=’10’ heading=’10 Jahre Executive Education an der TUM School of Management’ color=” style=’blockquote modern-quote modern-centered’ custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_two_third first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
Executive Education Center feiert zehnjähriges Bestehen mit 150 Gästen

Zehn Jahre Executive Education an der TUM School of Management – das wollte gebührend gefeiert werden. Am Montag, 21. November 2016, gratulierten neben dem Hochschulpräsidium, dem Dekan der TUM School of Management und der Professorenschaft auch die Praxisreferenten, Mentoren und Alumni sowie Teilnehmer aller Programme.

Besonderer Dank für dieses Jubiläum gilt den Gründungspartnern des ersten Programms, des Executive MBAs – der Bertelsmann Stiftung, den Daimler Fonds und der Heinz Nixdorf Stiftung. Ebenso leistet das Executive Education Board, welches die praxisnahen Executive Education Programme erst ermöglicht, bis heute einen wichtigen Beitrag.

Aufgrund der großen Resonanz – über 150 Gäste kamen – fand die abendliche Feier mit Leadership Symposium „Leading towards High Performance: Lessons from Different Settings“ im erst 2015 eröffneten TUM Entrepreneurship Research Institute statt.

Prof. Dr. Gunther Friedl, Dekan der TUM School of Management, begrüßte die Teilnehmer und warf einen Blick zurück auf die Anfänge der Executive Education: Während der erste EMBA Jahrgang noch auf Holzstühlen im Souterrain startete, umfassen die neuen Räumlichkeiten des EEC heute 600qm mit mehreren Seminar- und Gruppenarbeitsräumen. Er blickte jedoch auch in die Zukunft: Im Jahr 2017 strebt die TUM School of Management weitere internationale Akkreditierungen an.

Begrüßt wurden die Gäste ebenfalls von TUM Vizepräsidentin Dr. Hannemor Keidel, die selbst schon vor vielen Jahren aktiv in der Executive Education mitgewirkt hat. Sie stellte noch einmal das große Engagement der Mitbegründer, Mentoren und Alumni als wichtige Säule der Executive Education Programme heraus.

Anschließend startete das Leadership Symposium, „Leading towards High Performance: Lessons from Different Settings“, eingeleitet mit einem Beitrag von Prof. Dr. Claudia Peus, Vice Dean of Executive Education. Sie betonte die Wichtigkeit des Austauschs zwischen Wissenschaft und Praxis, wie er erneut in diesem Symposium durchgeführt wurde.

Die Gesprächrunde zu „Führung & Entrepreneurship“ mit Jochen Engert (Managing Director & Founder Flixbus) und Marcel de Vries (Managing Director Limango) sprach über anderem über die Bedeutung von Führungsleitlinien – diese müssten klar kommuniziert werden. Ein weiteres wichtiges Take Away aus den beiden schnellwachsenden Start-Ups ist die Einstellung spezialisierter Mitarbeiter, sobald eine gewisse Unternehmensgröße erreicht ist. Schließlich stellten beide Unternehmer fest, dass gerade in Start-Ups weniger die Bezahlung, als der Wunsch, in einem dynamischen Umfeld etwas bewirken wollen und Begeisterung für das Produkt bei der Personalauswahl im Vordergrund stehen sollten.

Im Vortrag zu „Führung in Ausnahmesituationen“ plädierte Generalmajor a.D. des Heeres der Bundeswehr Achim Lidsba für charakterstarke Führungskräfte. Hierbei seien Eigenschaften wie Empathie, Menschenwürde, Ehrlichkeit und Fehlertoleranz wichtig – ebenso wie klare Werte und Tugenden. Eine Führungskraft müsse die Sorgen und Nöte der Mitarbeiter am Arbeitsplatz sowie zu Hause kennen.

Als Garant für „Führung eines Großkonzerns“ betonte Janina Kugel, Vorstandsmitglied der Siemens AG, lebenslanges Lernen und flexibler Umgang mit Veränderungen. Durch die rasante Geschwindigkeit in der heutigen Zeit, müsse man agile Führung in Teams leben – je nach Situation könne eine Person die Rolle der Führungskraft, des Mitarbeitenden oder auch des Mentees übernehmen.

In der anschließenden Podiumsrunde, moderiert von Prof. Peus, diskutierten Dr. Holger Feist (Messe München), Dr. Christian Lawrence (Munich Re), Marcel de Vries und General Lidsba u.a. ethische Fragen im Zeitalter des digitalen Wandels. Thema des Runde war auch die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands im Vergleich zum Silicon Valley – hier stellten die Teilnehmer die Werteorientierung und den Datenschutz als Vorteil gegenüber der USA dar. Auch Auswahl von Führungskräften stellt eine große Herausforderung dar. Die Podiumsrunde nannte ein ähnliches Wertesystem und das Verhalten in Dilemma-Situationen als wichtiges Auswahlkriterium. Lidsba betonte hier noch einmal, dass Charakter ein Entwicklungsprozess sei und man neben Intellekt auch die emptionale Komponente betrachten müsse.

Anschließend ging der Abend zum Networking in feierlicher Atmosphäre über.

Einen ausführlichen Artikel zum zehnjährigen Jubiläum der TUM Executive Education mit Hintergrundinformationen und Zitaten unserer Lektoren und Geschäftsführung hat Diplom-Psychologin und Journalistin Bärbel Schwertfeger aktuell im MBA Journal veröffentlicht. Der Artikel bewertet die Entwicklung der TUM Executive Education als „Erfolgsgeschichte“ und nennt die erste internationale Akkreditierung durch die AMBA als Meilenstein. „Das ist alles unglaublich aufwändig und Ressourcen intensiv, aber wir stehen nun mal im internationalen Wettbewerb“, sagt Dekan Friedl.
[/av_textblock]
[/av_two_third]

[av_one_third min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Allgemein_3-300×200.jpg’ attachment=’7604′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Friedl-300×200.jpg’ attachment=’7606′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Keidel-300×200.jpg’ attachment=’7609′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Gesprächsrunde-300×200.jpg’ attachment=’7607′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Lidsba-300×200.jpg’ attachment=’7612′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Kugel-300×200.jpg’ attachment=’7611′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]

[av_image src=’https://lll.tum.de/wp-content/uploads/Podiumsrunde-300×200.jpg’ attachment=’7614′ attachment_size=’medium’ align=’center’ styling=” hover=” link=” target=” caption=” font_size=” appearance=” overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff’ animation=’no-animation’ custom_class=”][/av_image]
[/av_one_third]

[av_one_third first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
allgemein_1
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_one_third min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
161121_tum_10_jahre_executive_education_220
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_one_third min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
kaserer
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_one_third first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
krcmar
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_one_third min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
reichwald
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_one_third min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ animation=” mobile_display=”]
[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”]
schick_1
[/av_textblock]
[/av_one_third]

[av_textblock size=” font_color=” color=” custom_class=”][/av_textblock]

Related News in this category

  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Mail
to info.epe@lll.tum.de
Call
+49 89 289 28474

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you