Covid-19 FAQ für Bewerber und Teilnehmer*innen an unseren Programmen

Das TUM Institute for LifeLong Learning prägt das neue Campusleben. Wir sind bereit – sind Sie es auch?

Während der aktuellen Pandemie beobachten die TUM und das TUM Institute for LifeLong Learning die Situation aufmerksam und stellen sicher, dass unsere Programme den veränderten Anforderungen an eine sichere Lernerfahrung entsprechen.

Für alle unsere Programme, von unseren Executive MBAs bis hin zu unserem Portfolio an Zertifikats- und maßgeschneiderten Programmen, sind wir dazu übergegangen, Blended- oder Online-Lernformate anzubieten, die auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer*innen während der Pandemie zugeschnitten sind. Wir sind uns bewusst, wie wichtig die Vernetzung innerhalb unserer Programme ist und wie wichtig es ist, die hohe Qualität des Unterrichts zu gewährleisten, ob online oder persönlich. Daher haben wir unsere Blended-Formate so konzipiert, dass ein regelmäßiger und enger Austausch zwischen Dozent*innen und Teilnehmer*innen stattfindet, wobei die Sicherheitsvorschriften stets eingehalten werden.

Unsere Programm-Manager haben eine FAQ-Liste zur Programmdurchführung erstellt, die Sie unten finden können. Wir hoffen, dass damit die meisten Ihrer Fragen beantwortet sind. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren…

Kommende Intakes

Wir bieten regelmäßig virtuelle Info-Sessions an und freuen uns, mit Ihnen digitale  Einzelgespräche zu vereinbaren. Weitere Details können Sie unserer Veranstaltungsseite entnehmen. Sie können sich auch in unsere Mailingliste eintragen lassen, indem Sie eine E-Mail an info.emba@lll.tum.de oder info.epe@lll.tum.de schicken. Bitte geben Sie an, an welchem Programm Sie am meisten interessiert sind, damit wir sicherstellen können, dass sich das richtige Teammitglied bei Ihnen meldet.

Unsere Programme beginnen planmäßig. Je nach Status der COVID-19-Situation werden wir weiterhin sicherstellen, dass unsere Programme in einem Online- oder Blended-Format angeboten werden. Weitere Informationen über das spezifische Format finden Sie auf der jeweiligen Programm-Webseite. Wir werden alle zugelassenen und immatrikulierten Student*innen und Kursteilnehmer*innen unterstützen, damit Sie einen unkomplizierten Semesterbeginn haben. Wir hoffen, Sie persönlich begrüßen zu können, werden aber auch digitale Alternativen für Module vorbereiten, die für eine Durchführung am Campus geplant waren.

Bewerbung & Zulassungsprozess

Ja, über unsere digitale Bewerbungsplattform können Sie alle erforderlichen Dokumente für den Bewerbungsprozess abgeben und hochladen. Für weitere Informationen zum Bewerbungsprozess…

  • Um mehr über unsere Executive MBA-Programmen zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Zulassungsseite.
  • Mehr Informationen zum Master in Management & Innovation finden Sie

Interessieren Sie sich für Certificate Programs? Die folgende Übersicht leitet Sie zu den Webseiten unserer Zertifikate.

Für unsere Executive MBA & Certificate Programme sind keine Testergebnisse erforderlich. Ihre Englischkenntnisse und Ihre Studienfähigkeiten werden in einem mehrstufigen Aufnahmeverfahren geprüft, vor allem durch die Auswertung Ihrer eingereichten Unterlagen und ein individuelles Aufnahmegespräch.

Für unseren Master in Management & Innovation ist der Nachweis von Englischkenntnissen durch ein offizielles Zertifikat (TOEFL, IELTS oder Cambridge) erforderlich. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess für den Master in Management & Innovation finden Sie hier.

Die TUM wird Sie erst dann nach beglaubigten Kopien fragen, wenn Sie den Zulassungsprozess erfolgreich durchlaufen haben und zur Immatrikulation bereit sind. Für das Zulassungsverfahren akzeptieren wir gerne eine digitale Kopie Ihrer Unterlagen.

Sollten Sie Ihren Abschluss jedoch außerhalb der Europäischen Union erworben haben, müssen Sie das uni assist-Verfahren durchlaufen, bei dem Sie beglaubigte Kopien vorlegen müssen. Weitere Informationen finden Sie unter “Ich bewerbe mich von außerhalb der Europäischen Union, was muss ich beachten?”.

Nein, wir führen die Aufnahmegespräche derzeit digital durch. Bitte testen Sie vorab die Audio-/Videoeinstellungen Ihres Computers und bereiten Sie Ihre Umgebung vor, um einen reibungslosen Ablauf des Gesprächs und eine professionelle Atmosphäre für die Dauer des Gesprächs zu gewährleisten.

Alle Bewerber*innen, die ihren Bachelor-Abschluss (oder ersten Hochschulabschluss) in einem Land außerhalb der EU/EWR oder der Schweiz erworben haben, müssen über uni-assist ein Nachweisdokument beantragen. Sie können Ihre Unterlagen das ganze Jahr über bei uni-assist prüfen lassen, und wir empfehlen Ihnen dringend, dies rechtzeitig zu tun. In Spitzenzeiten kann der uni-assist Prozess bis zu sechs Wochen dauern.

Nicht-EU-Bewerber müssen sich über TUMonline UND uni assist bewerben. Wir empfehlen Ihnen, sich so früh wie möglich bei unserem Programm und uni-assist zu bewerben, um genügend Zeit für diese Prozesse einzuplanen. Bitte folgen Sie unserer Anleitung, um mit der Verifizierung zu beginnen.

Besondere Bedingungen für bestimmte Länder: Bewerber aus China und Vietnam können hier die Bedingungen einsehen, die sie beachten müssen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Für unsere Executive MBA-Programme und den Master in Management & Innovation: Die Studiengebühren werden in vier Raten (einmal pro Semester = zweimal im Jahr) in Rechnung gestellt. Sie müssen nur für die ersten 6 Monate zahlen, wenn Sie das Programm beginnen. Die weiteren Raten werden dann einmal pro Semester in Rechnung gestellt. Wenn Sie aus unvorhergesehenen Gründen das Programm nicht beenden können, sind Sie nicht verpflichtet, für zukünftige Semester zu zahlen.

Auch wenn das Programm zwei Jahre dauert, können Sie Ihr Studium auf drei Jahre verlängern, um alle erforderlichen Module und die Masterarbeit abzuschließen. Das gibt Ihnen zusätzliche Flexibilität.

Bitte sprechen Sie mit unseren Programm-Manager*innen, um sich bezüglich Ihrer persönlichen Situation beraten zu lassen und kontaktieren Sie die Programm-Manager auf der spezifischen Zertifikatsprogramm-Seite für individuelle Zahlungsoptionen.

Networking

Wir erkennen die Bedeutung des Networking und wissen, dass die aktuelle Situation einige Herausforderungen mit sich bringt. Wir suchen nach kreativen Wegen, um diesen Herausforderungen zu begegnen und nutzen Blended-Formate, um die Vernetzung zu verbessern und einen digitalen und Vor-Ort-Austausch zu ermöglichen. Die neue Situation bietet auch zusätzliche Vernetzungsmöglichkeiten, wie z.B. “Mystery Matching” von Teilnehmer*innen über Algorithmen, virtuelle Mittagspausen-Events oder Gamification-Ansätze.

Aktuelle Situation in Deutschland

Wir sind bestrebt, mit den Vorschriften Schritt zu halten und alle von den lokalen und nationalen Behörden ergriffenen Maßnahmen zur Hygiene und Sozialverträglichkeit zu befolgen.

Es ist unsere Priorität, die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen zu gewährleisten, wenn sie ein Modul persönlich oder in einem Blended Format besuchen. Wir wollen eine qualitativ hochwertige und sichere Lernumgebung gewährleisten und werden unsere Maßnahmen weiterhin entsprechend anpassen, sollte die COVID-19-Situation dies erfordern.

TUM Wissensdatenbank

Wir sind uns bewusst, dass der Bedarf an evidenzbasierter Beratung noch nie so wichtig war wie jetzt. Als eine der führenden Universitäten Deutschlands erkennen wir unsere Rolle dabei an und empfehlen die Lektüre unserer Sammlung von nützlichen, forschungsbasierten Quellen: Hier finden Sie Links zu wichtigen Ressourcen, kostenlosen Inhalten und Webinaren, die Ihnen helfen, sich in der aktuellen Situation zurechtzufinden. Hier finden Sie heraus, wie Sie virtuelle Teams führen, wie Sie bei der Arbeit von zu Hause aus erfolgreich sind und wie Sie sich und Ihr Team nachhaltig motivieren.

  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Mail
to info.epe@lll.tum.de
Call
+49 89 289 28474

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you