News

TUM veranstaltet HENSOLDT Leadership Forum mit Preisverleihungen und Workshops im ERI Garching

Am 16. Mai 2018 organisierte die Executive Education der TUM School of Management ein besonderes Event im TUM Entrepreneurship Research Institute (ERI) in Garching: Zum diesjährigen HENSOLDT Leadership Forum folgten mehr als 100 Führungskräfte aus Unternehmensstandorten in aller Welt der Einladung von HENSOLDT-Vorstand Thomas Müller.

Die Gäste erwartete ein hochkarätiges Programm: In ihrer Keynote schilderte Prof. Dr. Claudia Peus, Vice Dean of Executive Education und Inhaberin des Lehrstuhls für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, eindrucksvoll die veränderten Anforderungen an Führungskräfte in Zeiten des digitalen Wandels.

Den Vormittag auf dem modernen TUM-Campus Garching nutzte HENSOLDT für interne Präsentationen und Updates durch den Vorstand, gefolgt von einem gemeinsamen Business-Lunch mit Gelegenheit zum Networking.

Vor den versammelten internationalen Teilnehmern am HENSOLDT Leadership Forum folgte dann die Verleihung der internen Capture Team Awards für innovative Teams durch HENSOLDT CEO Thomas Müller und Personalvorstand Peter Fieser.

Der Nachmittag in Garching stand im Rahmen von drei Workshops zu Leadership-Themen: In Workshop 1 diskutierten Dr. Hans-Joachim Gergs und Stephanie Bastin mit den Teilnehmern den Umgang mit konstanten Veränderungen und Tipps fürs Tagesgeschäft. Im zweiten Workshop zeigten Ulf Steinberg und Maxim Egorov wie Führungspersönlichkeiten starke Wertvorstellungen verkörpern und als Vorbilder im Unternehmen dienen können.

Im dritten Workshop vermittelten Dr. Katharina Willis und Alexandra Mittermaier, wie Unternehmen beim Aufbau einer Corporate Culture von Start-Up-Unternehmen lernen können. Die anschließende Präsentation der Workshop-Ergebnisse zeigte, dass alle Themen sehr spannend diskutiert wurden und im Unternehmen weiter verankert werden sollen. Wir danken HENSOLDT für einen sehr erfolgreichen Tag in unserem TUM Entrepreneurship Research Institute.

HENSOLDT ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Sensoren und ebenso stark auf den Märkten für Radare, Optronik und elektronische Schutzsysteme vertreten. Das Unternehmen ging im Jahr 2017 aus der Elektroniksparte des Airbus-Konzerns hervor und beschäftigt rund 4000 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland und Südafrika.

Erst im April dieses Jahres kam die erste Ausgabe des „iDARE“ Führungskräfteprogramms in enger Zusammenarbeit zwischen der TUM Executive Education und HENSOLDT erfolgreich zum Abschluss.

Unsere Customized Programs sind firmenspezifische Programme, die das EEC in enger Kooperation mit HR-Verantwortlichen entwickelt und auf individuelle Kundenbedürfnisse zuschneidet. Unter den Customized Programs des Jahres 2018 befinden sich erfolgreiche Fortsetzungen bewährter Modelle sowie einige neue Angebote. Weitere Informationen zu unseren Customized Programs bietet unsere Website.

Related News in this category

  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Mail
to info.epe@lll.tum.de
Call
+49 89 289 28474

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you