Certified Private Equity Analyst
CPEA (TUM/BVK)

  • Deutsch
  • München
  • vor Ort
  • Oktober jedes Jahr
  • 11.750 €, Preisnachlässe verfügbar

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) führt die TUM School of Management die Weiterbildung zum Certified Private Equity Analyst CPEA durch. Durch hochrangige Dozent*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft bietet dieses zertifizierte Programm eine fundierte Ausbildung auf höchstem akademischen Niveau – mit maximalem Bezug zur unternehmerischen Praxis. Dadurch setzt die TUM School of Management neue Standards in der Private Equity-Ausbildung. Sie schafft dabei einen einheitlichen Qualitätsrahmen für die Weiterbildung der naturgemäß heterogenen Gruppe der Beteiligungsmanager*innen und Investment Professionals, die mit den Anlageklassen Venture Capital und Private Equity in Berührung kommen.

Das CPEA-Ausbildungsprogramm umfasst 5 Module à 3 Tage (jeweils 9.00 – 17.30 Uhr). Die Module behandeln alle für die Private-Equity-/Venture-Capital-Branche relevanten Inhalte und bieten eine ganzheitliche Ausbildung, da auch ein Soft-Skill-Modul mit Themen wie Verhandlungsführung und Management Audits integriert wird. Durch Case Studies und konkrete Anwendungsbeispiele ist ein hoher Praxisbezug gewährleistet. Nach den Modulphasen erfolgt jeweils die direkte Anwendung des Erlernten „on the job“. Dadurch ist ein hoher Praxisbezug gewährleistet. Das Zertifikat zum CPEA wird durch regelmäßige Mitarbeit im Kurs sowie eine Klausur erworben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Download Fact Sheet

Haben Sie Interesse an diesem Zertifikat oder ähnlichen Programmen? Bleiben Sie aktuell informiert!

Details

  • Programm: Certified Private Equity Analyst
  • Abschluss: Zertifikat „Certified Private Equity Analyst“
  • Akademische Verantwortung: Prof. Dr. Christoph Kaserer
  • Module: Modul 1: Grundlagen des Unternehmenskaufs/-verkaufs
    Modul 2: Fonds- & Transaktionsstrukturierung
    Modul 3: Beteiligungsbetreuung & Corporate Governance
    Modul 4: Exitverfahren & Fundraising
    Modul 5: Auswahl und Beurteilung von Management-Teams & Verhandlungsführung
  • Zielgruppe: Personen aus dem Beteiligungs- und Investmentmanagement bzw. alle, die in der Beteiligungskapital- und Investment-Branche sowie M&A-Sektor tätig sind und einen zertifizierten Abschluss zum Hinweis ihrer Qualifikation anstreben
  • Dauer: 15 Präsenztage: 5 Module à 3 Tage (Donnerstag bis Samstag) über einen Zeitraum von 7 Monaten ab Oktober 2021
  • Teilnahme-
    gebühren:
    Gesamt 11.750 €*
  • Rabatte: 9.750 € für Mitglieder des BVK und unserer weiteren strategischen Kooperationspartner (siehe unten).
    10% Rabatt für TUM Alumni.
  • Format: Berufsbegleitend, vor Ort
  • Programmsprache: Deutsch (einzelne Materialien, z.B. Case Studies, können auch auf Englisch sein)
  • Studienorte: München
  • Programmstart: Jährlich im Oktober
  • Termine: Termine 2022/23:
    Modul 1: 20. – 22.10.2022
    Modul 2: 17. – 19.11.2022
    Modul 3: 02. – 04.02.2023
    Modul 4: 16. – 18.03.2023
    Modul 5: 25. – 26.05.2023

*Unserer Erfahrung nach helfen Steuervergünstigungen in Deutschland vielen unserer Programmteilnehmenden, ihre Ausbildung zu finanzieren, da diese bis zu 50% der Studiengebühren und programmbezogenen Reisekosten in der Steuererklärung angeben können. Bitte sprechen Sie mit Ihren Steuerberater*innen für eine Einschätzung Ihrer Situation. Für Teilnehmende unserer Programme, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben, kann dies ebenfalls zutreffen, bitte klären Sie die Situation mit den lokalen Steuerbehörden.

Aufbau

  • Marktstrukturen und Marktentwicklung
  • Grundlagen von Kapitalbeteiligungen, Venture Capital (VC)-Cycle, Geschäftsmodell von Private Equity (PE)
  • Fallstudien aus der Praxis
  • Unternehmensbewertung
  • Financial & Commercial Due Diligence
  • Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten
  • Konkrete Finanzierungsangebote
  • Öffentliche und private Finanzierungsmöglichkeiten
  • PE/VC-Fondstrukturen
  • Legal Due Diligence
  • Rechtsfragen von PE/VC-Investments, Beteiligungsverträge, Deal-Dokumentation
  • IP-Management
  • Transaktionsstrukturierung
  • Gesellschafts- und finanzmarktrechtliche Aspekte für Beteiligungsgesellschaften
  • Steuerrechtliche Fragestellungen
  • Operative Beteiligungsbetreuung
  • Corporate Governance Strukturen
  • Überwachungs- und Kontrollmechanismen
  • Beteiligungscontrolling, Monitoring
  • Strategisches Management
  • Ausgewählte Aspekte aus den PE-, VC-, und MBG-Bereichen
  • Fallbeispiele und Praxisfragen
  • Exitstrategien (IPO, Secondary)
  • Kapitalmärkte (international)
  • Dual-Track-Verfahren
  • Risikomanagement
  • Performancemessung
  • Fundraising
  • Kapitalmarktkommunikation
  • Strategische Auswahl neuer Management-Teams
  • Leistungsbewertung bestehender Management-Teams
  • Erfolgreiche Entwicklung von Kompetenzmodellen
  • Verhandlungsstile
  • Verhandlungstechniken mit Rollenspielen aus dem PE/VC-Kontext

An allen fünf Modulen findet jeweils ein Business-Dinner statt, eines davon mit Etikette-Training.

Werfen Sie hier einen Blick auf Agenda und Kursinhalte des aktuellen Jahrgangs

Download Agenda

Executive MBA

CPEA – Anrechenbarkeit auf den Excutive MBA

Der CPEA kann als Prüfungsleistung in Form von Electives auf den dreifach-akkreditierten Executive MBA der TUM School of Management angerechnet werden:

  • Die Prüfungsleistung entspricht 10 ECTS; damit können die beiden Wahlpflichtmodule ersetzt werden
  • Preisliche Anrechenbarkeit von € 4.000
  • Zeugnis mit zwei Titeln: MBA + CPEA

CPEA = Elective 1 + Elective 2

Partner

Unsere Kooperationspartner

Unser Medienpartner

Bewerbungszeitraum

Bewerbungszeitraum für den CPEA-Seminarstart im Oktober 2022:
Beginn: Januar 2022
Ende: Juli 2022
Die Bewerbungsrunden sind wie folgt möglich:
1.       Runde: 15. März 2022
2.       Runde: 15. Mai 2022
3.       Runde: 15. Juli 2022

Bewerbungen für den Programmstart im Herbst 2023 nehmen wir voraussichtlich ab Januar 2023 entgegen. Das Bewerbungsformular finden Sie dann am Ende dieser Seite.

Haben Sie Interesse an diesem Zertifikat oder ähnlichen Programmen? Bleiben Sie aktuell informiert!

Unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen finden Sie hier.

Mehr erfahren

Vor Ort durchgeführte Kurse während der Covid-19 Pandemie

Wir freuen uns darauf, unsere Zertifikatskurse in den ersten Monaten des Jahres 2022 wieder an unseren Standorten durchzuführen und darauf, viele Teilnehmende persönlich zu treffen. Je nach Entwicklung der Covid-19-Pandemie können jedoch weiterhin Kontaktbeschränkungen notwendig sein. Dies kann dazu führen, dass wir einige Module virtuell oder in einem blended Format anbieten. Wir informieren registrierte Teilnehmende umgehend über erforderliche Änderungen und arbeiten kontinuierlich daran, eine sichere Teilnahme und eine nahtlose Lernerfahrung sicherzustellen. Bitte kontaktieren Sie unsere Program Manager jederzeit, sollten Sie Fragen zur aktuellen Situation haben.

Contact

Jetzt kontaktieren
Help & Contact
close slider
How can we help you

Sabine Fischer
Senior Program Manager

+49 89 289 26769
Sabine Fischer

Request CV assessment
to check which program is right for you

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you