Sustainable Investing
am TUM Campus Heilbronn

  • Deutsch
  • Heilbronn
  • vor Ort
  • Mai 2022
  • 2 Blocks à 2 Tage
  • 3.490 €, Preisnachlässe verfügbar

Für Investor*innen, die den Blick nach vorne richten

Nachhaltiges Investieren ist im Finanzbereich einer der stärksten Trends sowohl für institutionelle InvestorInnen als auch PrivatinvestorInnen. Dieser Trend wird nicht nur durch gesellschaftliche Entwicklungen befördert, sondern in zunehmendem Maße auch durch politische Maßnahmen auf europäischer und nationaler Ebene gestützt. Teile davon sind beispielsweise im European Green Deal verankert, der es sich zum Ziel gesetzt hat, bis zum Jahr 2050 ein klimaneutrales Europa zu schaffen, andere – insbesondere für die Finanzbranche – im EU Action Plan 2018.

Neben umweltbezogenen Aspekten der Nachhaltigkeit treten dabei in jüngster Zeit für Investor*innen insbesondere auch soziale und Governance-bezogene Aspekte in den Vordergrund. Wie wichtig es für Investoren dabei ist, die Umsetzung unternehmerischer Nachhaltigkeit korrekt einschätzen zu können, haben zudem auch Reputationsskandale oder Bilanzskandale gezeigt. Neben einem Verständnis für die Bewertung der operativen Nachhaltigkeitsstrukturen im Unternehmen wird daher auch die Prüfung der Governance-Strukturen für nachhaltige InvestorInnen immer wichtiger.

Nachhaltige Investments betreffen sowohl Eigenkapitalinstrumente wie Aktien als auch Fremdkapitalinstrumente wie Green Bonds oder Incentive Loans. In zunehmendem Maße spielt dabei für Finanzinstitute zudem das Management von Anlage- und Kreditrisiken eine Rolle, die einen Bezug zu ESG-Kriterien aufweisen.

Das Programm „Sustainable Investing“ soll daher umfassend und praxisorientiert auf wissenschaftlichem Niveau die Besonderheiten, Chancen und Risiken nachhaltiger Investments darstellen. In einem abgerundeten Programm werden sowohl strategische, produktspezifische wie auch regulatorische Aspekte des Sustainable Investing für ein breites Publikum verständlich erläutert.
Auf Basis eines umfassenden Verständnisses für unternehmerische Nachhaltigkeit kann die entsprechende Kompetenz erarbeitet werden, auf Nachhaltigkeit zugeschnittene Anlagestrategien zu erstellen, Berichtspflichten im Bereich Nachhaltigkeit nachzukommen, Nachhaltigkeitsrisiken zu managen oder auch um die Kundschaft hinsichtlich der Nachhaltigkeitscharakteristika ihrer Investments beraten zu können.

Download Fact Sheet

Haben Sie Interesse an diesem Zertifikat oder ähnlichen Programmen? Bleiben Sie aktuell informiert!

Warum dieses Programm?

Das Programm vermittelt umfassend die Besonderheiten, Chancen und Risiken nachhaltiger Investments. Durch die Zusammenarbeit mit dem DVFA wird den Teilnehmenden nicht nur der wissenschaftliche Hintergrund, sondern auch die praxisorientierten Methoden für die Bewertung und Analyse der Investments vermittelt. Die Teilnehmenden lernen auf Nachhaltigkeit zugeschnittene Anlagestrategien zu erstellen, Berichtspflichten im Bereich Nachhaltigkeit nachzukommen, Nachhaltigkeitsrisiken zu managen und Kunden hinsichtlich der Nachhaltigkeitscharakteristika ihrer Investments beraten zu können.

Details

  • Anbieter: TUM Campus Heilbronn gGmbH
  • Zertifikat: Certified Sustainable Investment Professional
  • Module: Das Seminar findet 2x pro Jahr statt.
  • Teilnahme-
    gebühren:
    3.490,- €*
  • Discounts: 10% Rabatt für TUM Alumni und Mitarbeiter*innen der BMW Group in Deutschland
  • Sprache: Deutsch
  • Zielgruppe: Das Programm richtet sich vornehmlich an Finanz-, Anlage- und Retail-BeraterInnen, Analyst*innen, Berater*innen in der Kreditvergabe, für Firmenkunden und im Risiko-Management, Mitarbeiter*innen in der Unternehmensfinanzierung, im Treasury, Investor-Relations und in Stiftungen sowie an Führungskräfte.
  • Ort: Herbst*:
    DVFA Tagungscenter, Mainzer Landstraße 37-39, 60329 Frankfurt am Main

    Frühjahr*:
    Bildungscampus 2, 74076 Heilbronn

    *Wir behalten uns vor einzelne Seminare kurzfristig als virtuelle Veranstaltung anzubieten
  • Dauer: Freitag, 09:00 bis 17:00
    Samstag, 08:00 bis 16:00 Uhr
    Plus Eigenstudium vor und nach den Seminartagen
  • Termine: Frühjahr:
    Modul 1+2: Fr.,20. Mai 2022
    Modul 3+4: Sa., 21. Mai 2022
    Modul 5+6: Fr., 24. Juni 2022
    Modul 7+8: Sa., 25. Juni 2022
  • Akademische Verantwortung: Prof. Dr. Gunther Friedl (Technische Universität München)
    Prof. Dr. Christina E. Bannier (DVFA)
  • Zugangs-Voraussetzung: Keine

*Unserer Erfahrung nach helfen Steuervergünstigungen in Deutschland vielen unserer Programmteilnehmenden, ihre Ausbildung zu finanzieren, da diese bis zu 50% der Studiengebühren und programmbezogenen Reisekosten in der Steuererklärung angeben können. Bitte sprechen Sie mit Ihren Steuerberater*innen für eine Einschätzung Ihrer Situation. Für Teilnehmende unserer Programme, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben, kann dies ebenfalls zutreffen, bitte klären Sie die Situation mit den lokalen Steuerbehörden.

Aufbau

Einführung in Sustainable Development und Sustainable Investing
Erläuterung des Nachhaltigkeitsbegriffs und seiner historischen Entwicklung, Darstellung und Bedeutung der UN-SDGs sowie weiterer aktueller politischer Initiativen und Strategien.

Sustainable Strategy und Reporting
Darstellung unterschiedlicher Modelle nachhaltiger Unternehmensführung (Stakeholder-Value-Ansatz; Betrachtung von Wesentlichkeitsaspekten (“Materialität”)), sowie Erläuterung der Rahmenbedingungen von Nachhaltigkeits-Berichterstattung; Regulatorische Aspekte, die sich aus der Taxonomie-Verordnung und der Verordnung zur nicht-finanziellen Berichterstattung ergeben, werden ebenfalls berücksichtigt.

Sustainable Governance
Betrachtung der relevanten Governance-Elemente zur Sicherung von Nachhaltigkeits-Strategien. Internationaler Vergleich von Governance-Systemen. Betrachtung des Zusammenhangs zwischen Governance und Nachhaltigkeits-Wirksamkeit, u.a. auch Darstellung der DVFA Governance-Scorecard.

Sustainability Ratings und Labels
Überblick über bestehende ESG-Ratings und Labels und deren Bedeutung. Im Fokus steht ein Vergleich der unterschiedlichen Ratings, insbesondere vor dem Hintergrund der Wesentlichkeit von Nachhaltigkeit in unterschiedlichen Branchen und für unterschiedliche Klassen von Unternehmen (zB Größe, Rechtsform etc).

Nachhaltige Finanzprodukte
Darstellung verschiedener Assetklassen und nachhaltiger Finanzprodukte (Eigen- und Fremdkapital) in einem Marktüberblick. Fokus u.a. auf Green Bonds, Social Bonds und Incentive Loans.

Regulatorischer Rahmen für Sustainable Investments
Darstellung des relevanten nationalen und internationalen Regulierungsrahmens anhand des EU-Action Plans 2018, Taxonomie-Verordnung, Aktionärsrechte-Richtlinie etc.

Anlagestrategien für Sustainable Investments
Darstellung der verschiedenen Anlagestrategien im Hinblick auf nachhaltige Investments: Exclusion, Screening, ESG-Integration, Impact Investing etc. Hierbei auch Vorstellung der Stewardship-Leitlinien der DVFA und Vergleich mit internationalen Guidelines.

ESG Performance und Risiken
Thematisierung des Managements von Risiken, die sich aus ökologischen, sozialen und Governance-Einflussgrößen ergeben. Dazu werden unterschiedliche Verfahren der Risikomessung sowie des –managements (z.B. Szenarioanalyse, Sensitivitätsanalyse, Simulationen etc.) dargestellt.

DOZENT*INNEN

Prof. Dr. Gunther Friedl
Professur für Management Accounting, Technische Universität München

Prof. Dr. Christina Bannier
Professorin für Banking und Finance, Justus-Liebig-Universität Gießen

Dr. Dennis Hänsel
Global Head of Investment & ESG Advisory, DWS Investment GmbH

Dr. Henrik Pontzen
Leiter der Abteilung ESG im Portfoliomanagement, Union Investment GmbH

Hendrik Schmidt
Leiter des Corporate Governance Center, DWS Investment GmbH

Prof. Dr. Sebastian Müller
Professor für Finance, Technische Universität München

Edda Schröder
Gründerin und Geschäftsführerin, Invest in Visions GmbH

Dr. habil. Moritz Isenmann
Research and Strategy Manager, Invest in Visions GmbH

Robert Bluhm
Director Head of Alternative Investments & Structuring Product Management, Universal-Investment-Gesellschaft mbH

PARTNER

Haben Sie Interesse an diesem Zertifikat oder ähnlichen Programmen? Bleiben Sie aktuell informiert!

Unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen finden Sie hier.

Mehr erfahren

Bitte beachten: Bei sämtlichen Programmdurchführungen gelten die aktuellen Corona-Regelungen. Über etwaige Änderungen, welche bspw. die Durchführung von Präsenzveranstaltungen betreffen, informieren wir die angemeldeten  Teilnehmer*innen kontinuierlich. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unsere Program Manager wenden.

AnmelDung

Contact

Jetzt kontaktieren
  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Caroline Hoffmann
Division Director Continuing Education Heilbronn

49 7131 26418 305
Caroline Hoffmann

Request CV assessment
to check which program is right for you

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you