News

Von der Business Idee zum digitalen Prototyp

„Leadership Excellence Program“ der Wacker Neuson Group in Reichertshofen: Interaktives Seminar zum Thema „Innovation and Business Development“

Wie funktioniert Business Design? Und wie baue ich einen digitalen Prototyp für meine Businessidee? Mit diesen Fragen setzten sich die Teilnehmer des von der TUM School of Management organisierten interaktiven Seminars „Innovation and Business Development“ auseinander.

Die zweitägige Fortbildung für Führungskräfte fand in Reichertshofen in der Wacker Neuson Academy statt und war das dritte von fünf Modulen des „Leadership Excellence Program“. Die Wacker Neuson Group, ein börsennotierter Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen, beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter – und so trafen Managing Directors, Executives und Heads of Central Departments aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, UK, den USA und Schweden zusammen.

Eine ideale Möglichkeit zum Netzwerken und zum Entwickeln von gemeinsamen Ideen. In einem interaktiven Seminar lernten die Teilnehmer in Gruppenarbeiten, aus einer Business Idee ein entsprechendes Business Modell zu entwickeln, erstellten digitale Prototypen in Form von Landing Pages und Videos, welche die Business Idee erklärten und in Szene setzten. Die Umsetzung bereitete den Teilnehmern nicht nur viel Spaß, sondern half ihnen auch, auf einfache und effiziente Weise eine Business Idee zu veranschaulichen – ein nützliches Tool für den Arbeitsalltag!

Zum Abschluss des Seminars wurden die Business Ideen in großer Runde vor den anderen Teilnehmern und einem der Vorstände präsentiert. Die Ideen sorgten für spannende Diskussionen und regen Austausch zwischen allen Teilnehmern. Vor allem waren sie aber begeistert, in welch kurzer Zeit sie zu einem Ergebnis gekommen waren.

Umso mehr freuen sich nun alle auf ein weiteres Modul mit dem Thema „Leading in an Agile Environment“. Die Teilnehmer werden sich im Zuge dieses Seminars mit agiler Transformation, Regeln, Methoden und Techniken der Agilität beschäftigen. Zudem werden sie sich mit Führungsprinzipien in einem agilen Umfeld auseinandersetzen und sich den Fragen stellen „Wie führe ich agile Teams?“ und „Wie führe und verändere ich andere?“. Dabei wird ihnen als besonderes Highlight der digitale Coach Emma zur Seite stehen, welcher sie nach dem Training bei der Umsetzung der gelernten Inhalte im beruflichen Alltag unterstützen wird.

  Help & Contact
close slider
How can we help you
Corona virus updates
for our Students

Mail
to info.epe@lll.tum.de
Call
+49 89 289 28474

Meet the team
running the EEC
Get our address
for visitors or postal
We're here to help you